NEWS

THESE ARE SMOOTH JAZZ RELEASES CAME OUT MOST RECENTLY:

 

 

Watch our music video THE WHISPER OF ELVES with dancer Sara Schwartz

 

Thanks to co-producer Onryk Stein for assistance.

 

Deutsches Musical, ab sofort auch als MP3 Download erhältlich

 

 

 

 

 

 

 

Szene1: General Rambold (Wolfgang Herb) bei der Bergung dreier Außerirdischer, die angeblich
aus der Zukunft kommen.

Szene2: Die Tempelpriesterin Tecia (Sandra Haug) ist mit ihrem Tempellehrling Orphan (Lukas Gahabka)
voll im Stress bei der Vorbereitung auf das alljährige Poseidonfest in ATLANTIS. 

 

Szene3: Dem Herrscherpaar Dragon (Wolfgang Gebauer) und Helena (Constanze von Kotzebue) wird
durch Prinz Xenon (Frank Rozorea-Schaffarczik) und General Rambold (Wolfgang Herb) die Kunde

überbracht, dass drei Außerirdische Raumfahrer auf der Insel bei einem Unglück lebend geborgen wurden.
Die Besatzung besteht aus dem Professor Mentas (Markus Feodor Rilling) und zwei hübschen Forscherinnen,
namens Cara (Annalena Lipp) und Lumina (Helena Yannakopoulos).  Xenon hat sich in Cara während
der Rettung auf den ersten Blick verliebt und seine Schwester Cilia (Franziska Wetzler) hat dies sofort bemerkt. 

Szene4: Die Raumfahrer stellen sich nun offiziell dem Herrscherpaar vor und demonstrieren ihre friedlichen
Absichten sowie den Grund ihrer weiten Reise (aus der Zukunft).

Szene5: Die erstgeborene Prinzessin Cilia erfährt, dass ihr Bruder Xenon von ihrem Vater für die Thronfolge
bestimmt wurde und beschwert sich weinend bei der Tempelpriesterin Tecia (Sandra Haug).

 

Szene6: Cilia, die Herrschertochter (Franziska Wetzler), klagt ihren Vater an. Sie fühlt sich als das ungeliebte
Kind und auch in ihrer Geschlechterrolle benachteiligt, weil sie in der Thronfolge einfach übergangen wurde.

Szene7: Genius der Fischerjunge (Mark Newman) verliebt sich auf dem Handelsmarkt in die außerirdische
Forscherin Lumina (Helena Yannakopoulos), die noch etwas zurückhaltend ist . 

 

Szene8: Der oberste Befehlshaber und General Rambold (Wolfgang Herb) schmiedet einen perfiden Plan um
Herrscher von Atlantis zu werden.

Szene9: Die Tempelpriesterin Tecia (Sandra Haug) weist die außerirdischen Besucher schon mal in die Bräuche
der Atlanter ein, was am Ende in ein feucht-fröhliches Chaos überwechselt.

 

Szene10: General Rambold (Wolfgang Herb) versucht die Situation von Prinzessin Cilia (Franziska Wetzler)
für seine hinterlistigen Zwecke auszunutzen.

Szene11: Die Tempelpriesterin Tecia (Sandra Haug) möchte das Poseindonfest in Anwesenheit der
Herrscherfamilie 
eröffnen, doch ihr Lehrling Orphan (Lukas Gahabka) überschreitet wieder mal seine
Kompetenzen.

 

Szene12: Der Poseidon Dance ist ein Ausdruck der Lebensfreude des Volkes von ATLANTIS

 

Szene13: Prinz Xenon (Frank-Rozorea-Schaffarczik) und Cara (Annalena Lipp) fühlen sich auch
nachts im Traum zueinander hingezogen.

Szene14: Das Herrscherpaar Helena (Constanze von Kotzebue) und Dragon (Wolfgang Gebauer) bekunden
ihre Liebe zueinander.

Szene 15: Auch Lumina die Außerirdische Forscherin (Helena Yannakopoulos) sowie der
Fischerjunge Genius (Mark Newman) haben sich unsterblich ineinander verliebt.

 

Szene 16: Orphan der Tempellehrling (Lukas Gahabka) lässt die Mädels mit seinem Zaubertrank tanzen und
fühlt sich zum größten Magier der Welt berufen. Die außerirdische Forscherin Cara (Annalena Lipp) findet
Orhan ziemlich cool.

 

Szene17: Der außerirdische Professor und Raumschiffkommandant Mentas ( Markus Feodor Rilling)
versucht seine, in den Prinzen Xenon verliebte Forscherin Cara (Annalena Lipp), zu trösten.

Szene18: Cara möchte eigentlich von dem Planeten Erde wieder weg, weil Prinz Xenon eine andere
heiraten muss. Es entsteht zwischen beiden ein Wortgefecht in einer scheinbar aussichtslosen Situation.

 

Szene19: Prinzessin Cilia, die rechtmäßige Thronfolgerin (Franziska Wetzler)  möchte mit Hilfe
von Dämonen, ihrem Vater für seine Entscheidung einen Schrecken einjagen. 

 

Szene20: Cara (Annalena Lipp) sitzt zu unrecht im Gefängnis und denkt an ihren Liebsten, nämlich Prinz Xenon.

Szene21: Der Untergang von Antlantis ist unaufhaltsam, sämtliche Anstrengungen scheinen zu scheitern.

 

 

Szene22: Das Finale mit dem Song “Weint nicht um uns”